Schlagwort-Archiv: Tianjin

Schneider + Schumacher

wendt-joachim_ss_pr_-roter-stuhl-01_c-kirsten-bucher_klein

„Nachhaltig; das ist für uns dauerhaft und schön.“

 

schneider+schumacher wurde 1988 von Till Schneider und Michael Schumacher in gegründet. Zur Legende wurde eines der ersten Bauvorhaben: die rote Info-Box am Potsdamer Platz in Berlin. Die Projekte von schneider+schumacher zeichnen sich durch eine überraschende Einfachheit aus, die in sehr eigenständiger Weise den komplexen Anforderungen an städtebauliche Einbindung, Gestaltung, Ökonomie und Ökologie für die jeweilige Aufgabe gerecht wird.

Innerhalb des Frankfurter Büros wurden in den vergangenen Jahren Abteilungen gebildet für Architektur, Bau- und Projektmanagement, Design, Parametrik und Städtebau, um die unterschiedlichen Kompetenzbereiche unter einem Dach herauszustellen und jede Leistungsphase abdecken zu können. Das Aufgabenspektrum reicht vom Museum bis zum Industriebau, vom Baumhaus bis zum Hochhaus.

Seit 2010 hat schneider+schumacher ein weiteres Büro in Wien, Österreich. 2012 eröffnete schneider+schumacher zudem ein Büro in, China.

 

doxx_300dpi_c_schneiderschumacher

074a3755_ss_welleffm_ragunathv