Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Dezember 2020

blocher partners 01-12-2020

1. Dezember 2020 @ 19:00 - 21:00
Audimax, Design Campus, Hochschule Coburg

Gestaltung heißt für blocher partners – gegründet 1989 von Jutta und Dieter Blocher- zu vernetzen und ganzheitliche Erlebniskonzepte zu kreieren. Experten unterschiedlicher Disziplinen arbeiten Hand in Hand und transdisziplinär: Über 230 Architekten, Innenarchitekten, Produktdesigner, Grafikdesigner, Kommunikationsspezialisten und Soziologen entwickeln stimmige Projekte, die sämtliche Details berücksichtigen und einen ganzheitlichen, nachhaltigen Ansatz verfolgen. Es entstehen Orte der Interaktion. Orte, an denen Gestaltung greifbar wird, Emotionen erzeugt werden. Dabei im Mittelpunkt: der Mensch. Mit Büros in Stuttgart, Berlin, Mannheim und Ahmedabad (Indien) schafft blocher…

Erfahren Sie mehr »

hehnpohl architektur 15-12-2020

15. Dezember 2020 @ 19:00 - 21:00

"Es gibt nur zwei Dinge in der Architektur: Menschlichkeit oder keine." Alvar Aalto Das Büro hehnpohl architektur bda befindet sich am Alten Güterbahnhof in Münster. Marc Hehn und Christian Pohl haben das Büro im Jahre 2008 gegründet. Mittlerweile bearbeiten insgesamt 11 Mitarbeiter ein sehr umfangreiches Projektspektrum - immer steht dabei die Besonderheit der Aufgabe im Vordergrund. In der Architektur sehen wir eine besondere Verantwortung: Verantwortung für die Belange der Bauherren und die Notwendigkeiten des Programmes, Verantwortung gegenüber den zukünftigen Nutzern…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2021

kadawittfeldarchitektur 12-11-2021

Januar 12 @ 19:00 - 21:00
Audimax, Design Campus, Hochschule Coburg

kadawittfeldarchitektur, 1999 in Aachen gegründet, steht heute mit einem Team von über 160 Mitarbeitern für weit mehr als architektonisches Gestalten allein. Die Verknüpfung von Architektur und Innenarchitektur an der Schnittstelle zu städtebaulichen Planungen und urbanen Projekten spiegelt den interdisziplinären Ansatz und die Bandbreite des kreativen Schaffens wider. Die Überzeugung, dass man ein Haus nicht ohne dessen Umfeld denken kann, und damit jede Baumaßnahme eine gesellschaftliche Verantwortung birgt, ist Grundlage aller Projekte des Büros. Die Entwurfshaltung von kadawittfeldarchitektur gründet auf der…

Erfahren Sie mehr »

PROF. ANJA OHLIGER | OSA_OFFICE FOR SUBVERSIVE ARCHITECTURE 26-01-2021

Januar 26 @ 19:00 - 21:00

osa_office for subversive architecture ist eine offene Arbeitsgemeinschaft die sich 1996 aus einer studentischen Arbeitsgruppe gebildet hat und sich seitdem mit experimentellen Interventionen und Installationen an der Schnittstelle zwischen Architektur, Kunst und Urbanismus beschäftigt. Die Ergebnisse der Zusammenarbeit reichen von selbst initiierten, temporären Low-Budget-Projekten bis zu größeren, dauerhaften Arbeiten im Auftrag öffentlicher Einrichtungen oder gemeinnütziger Vereine. Alle Mitglieder von osa leben und arbeiten an unterschiedlichen Orten. Gemeinsame osa-Projekte entstehen in wechselnden Konstellationen je nach Aufgabenstellung, Budget und zur Verfügung stehender…

Erfahren Sie mehr »

März 2021

Innauer Matt 30-03-2021

März 30 @ 19:00 - 21:00

Innauer Matt Architekten aus dem Bregenzerwald interpretieren Aufgaben nah am Ort, der Landschaft und ihren Bewohnern. Gegründet 2012 von Markus Innauer (*1980) und Sven Matt (*1980), entstehen zwischen den Bergen atmosphärisch dichte und fein detaillierte Arbeiten, die das Vorhandene mit dem Neuen verbinden. Eine präzise und zugleich gelassene Arbeitsweise bringt dabei komplexe Zusammenhänge zu unerwartet klaren Lösungen. Zentrales Motiv ist dabei immer die Suche nach einer Baukunst, die durch eine unaufgeregte Alltäglichkeit vertraute Orte mit Bestand schafft.

Erfahren Sie mehr »

April 2021

Ps.Planungsstudio 20-04-2021

April 20 @ 19:00 - 21:00

EIN EINGESPIELTES TEAM MIT VIEL ERFAHRUNG. Aus Bedürfnissen und Inhalten entwickeln wir ganzheitliche Konzepte, die funktional, räumlich, ästhetisch und atmosphärisch umgesetzt werden.  dadurch entsteht ein Produkt, das vom Nutzer mit all seinen Sinnen als Gesamterlebnis wahrgenommen wird. So entstehen jedes Mal charakteristische Erlebnisarchitekturen an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Technik, Kunst und Kultur, Schein und Sein. Das Ergebnis darf begeistern, entspannen, faszinieren, beeindrucken, überraschen, irritieren, lehrreich, aufregend, klar und nüchtern oder humorvoll sein. Museum, um dem Exponat gerecht zu werden.…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

Naumann Wasserkampf 04-05-2021

Mai 4 @ 19:00 - 21:00

Das Büro Naumann Wasserkampf Architekten wurde 2017 von Julia Naumann und Max Wasserkampf mit dem Beitrag zum offenen Wettbewerb für ein Studierendenwohnhaus in Weimar gegründet. Unsere Arbeit gründet auf der Teilnahme an Wettbewerben und daraus hervorgehenden Beauftragungen. Uns interessiert immer zuallererst die angemessene Antwort auf eine architektonische Fragestellung, nicht das entworfene Objekt. Wir sehen unsere Häuser als Teil gewachsener Strukturen in historisch, architekturtheoretischem Kontext. Das Ergebnis dieser entwerferischen Untersuchungen ist im Grassi’schen Sinne für uns, die befreite, nie die gesuchte…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Orso Studio 01-06-2021

Juni 1 @ 19:00 - 21:00

Entstehung Orso Studio wurde 2021 von Thomas Schläpfer gegründet, welcher seit 2014 als selbstständiger Architekt in verschiedenen Zusammenschlüssen befreundeter Architekten diverse Projekte erdacht und gebaut hat.   Werdegang Gründer Thomas Schläpfer hat seine Wurzeln beim Handwerk. Er absolvierte eine Ausbildung zum Schreiner und arbeitete danach mehrere Jahre als Schreiner und Zimmermann. Nach ausgedehnten Sprach- und Kulturreisen studierte er Architektur in Winterthur und arbeitete danach einige Jahre für das renommierte Architekturbüro Arnold Amsler, bevor er sich mit dem Gewinn des Wettbewerbs…

Erfahren Sie mehr »

Staab Architekten 15-06-2021

Juni 15 @ 19:00 - 21:00

Die komplexen Bedingungen von Architektur zu einer einfachen, plausiblen Gestalt zu verdichten, ist ein wesentliches Anliegen unserer Arbeit. Dabei spielen kontextuelle, funktionale, wirtschaftliche und technische Bedingungen eine ebenso wichtige Rolle wie formale Aspekte, die sich aus der Logik eines Baukörpers entwickeln. Der Umgang mit der  Topografie des jeweiligen Ortes, die Interpretation und Einbindung von vorgefundenen baulichen Gegebenheiten sowie die zeitgemäße Verwendung auch regionaler Materialien bilden den Fundus, aus dem heraus die jeweiligen Konzepte entwickelt werden. Die Konzentration auf das Wesentliche…

Erfahren Sie mehr »

Schlicht Lamprecht 22-06-2021

Juni 22 @ 19:00 - 21:00

Wir, Stefan Schlicht und Christoph Lamprecht, haben unser Büro 2010 gegründet. Davor konnten wir über 10 Jahre Berufserfahrung in  verschiedenen Büros in München und Unterfranken sammeln. Unsere Projekte in den ersten Jahren bewegten sich vorwiegend innerhalb privater Wohnhaus-, Kindergarten- und Weinarchitektur. Nach einigen Jahren der Selbstständigkeit begann in unseren Köpfen ein Prozess des Hinterfragens des Mehrwertes der eigenen Arbeit. Am Ende stand die Erkenntnis: Wir wollen uns mit Mut und Begeisterung neuen Herausforderungen stellen. Mit Übernahme eines bestehenden Büros erweiterten…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren