Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ProDenkmal Gmbh 11-10-2022

Oktober 11 @ 19:00 - 21:00

ProDenkmal GmbH

– Denkmalpflegeplanung aus einer Hand

 

Unsere Idee ist es, gemischte Fachteams unter einem Dach zusammenarbeiten zu lassen, so dass – ganz im Sinne der Denkmalpflege – Wissenschaft und Praxis Hand in Hand gehen.
An zwei Standorten in Bamberg und Berlin mit über 50 festen Mitarbeitern betreuen wir seit über 30 Jahren Denkmale und museale Objekte teils internationalen Ranges.
Aufgrund der interdisziplinären Zusammensetzung der Mitarbeiter – bestehend aus Kunsthistorikern, Denkmalpflegern, Restauratoren, Architekten, Ingenieuren, IT-Spezialisten und Naturwissenschaftlern im hauseigenen Denkmal-Labor – sind wir in der Lage, komplexe und anspruchsvolle Bauvorhaben zu planen und bis zur konkreten Umsetzung zu begleiten.
Dabei sind wir offen für die Zusammenarbeit mit anderen Büros, Instituten und Netzwerken, auch um an jedem Projekt zu lernen.

Die Neue Nationalgalerie – Berlin
Modern Heritage – der behutsame Umgang mit einem ikonischen Denkmal der Moderne
Die Neue Nationalgalerie wurde 1968 von Ludwig Mies van der Rohe als Museum für die bildende Kunst des 20. Jahrhunderts entworfen und zählt bis heute zu den herausragenden Beispielen der deutschen Nachkriegsmoderne.
Eines der Ziele der Grundinstandsetzung (2012-2022) war die weitgehende Wiederherstellung des bauzeitlichen Erscheinungsbildes. Hinter dem scheinbar schlichten Museumsgebäude verbargen sich komplexe Aufgaben für die Restaurierungsplanung, die in die Instandsetzungsarbeiten (Architekt: DavicChipperfieldAchritects) integriert werden mussten. ProDenkmal war mit Umgang mit den historischen Oberflächen der Gebäudehülle und der Außenbereiche, der Holz-und Metallbauteile im Ausstellungsbereich, sowie für die Restaurierung und Rekonstruktion der Möbel aus Metall/Leder und Holz betraut. Dabei galt es oftmals, neue Wege zu finden nach dem Motto: Wie wenig ist gut genug?

Details

Datum:
Oktober 11
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Audimax, Design Campus, Hochschule Coburg